Domaniecki Carpetence / Manufaktur / Tibet

Domaniecki Carpetence / Manufaktur / Tibet

Als Dach der Welt wird das tibetische Hochland auch bezeichnet. Und so lässt sich vielleicht am ehesten erklären, wie tief der buddhistische Glauben im Alltag der Tibeter verankert ist. Gebetsfahnen im Wind, das Stimmengemurmel der meditierende Mönche sind Ausdruck vom gemeinsamen Weg zur Vollkommenheit. Diese Verbindung von Spiritualität und Kultur zeigt sich auch in den Teppichen. Denn jedes Einzelstück vermittelt Lebendigkeit und bringt die Seele des Volkes sowie den Respekt vor der Heiligkeit zum Ausdruck.

TIBET-TEPPICHE AUS NEPAL.
Nach der Besetzung durch China in den 1950er-Jahren haben sich viele Tibeter in Nepal angesiedelt und hier ihre jahrhundertealte Tradition wieder aufgenommen. In zwei Teppich-Manufakturen von Exil-Tibetern werden die hochwertigen Teppiche für Domaniecki Carpetence hergestellt.